Wenn Unternehmer das nur wüssten …

Ihre Website ist zweifellos der wichtigste Bestandteil Ihres Unternehmens. Das Gesicht Ihrer Firma. Ihre Website ist höchstwahrscheinlich die erste Gelegenheit, die Sie haben, um einen Eindruck bei Ihren potenziellen Kunden zu hinterlassen, und ob es Ihnen gefällt oder nicht, sie werden die Qualität Ihres Unternehmens zu 100 % anhand der Qualität Ihrer Website beurteilen.

Deshalb ist es wichtig, in die Erstellung einer Website zu investieren, die nicht nur Ihre Besucher beeindruckt, sondern sie auch in Kunden umwandelt.

Grossartige Website = Grossartiges Unternehmen

Schlechte Website = Nun, Sie verstehen das Bild.

Jetzt ist der erste Instinkt der meisten Unternehmen, einen Webdesigner zu engagieren. Aber dieser erste Instinkt?

Er ist nicht korrekt.

Wir haben nichts gegen Webdesigner. Sie sind grossartig in dem, was sie tun. Aber erinnern Sie sich daran, wie wir gesagt haben, dass Ihre Website das Gesicht Ihres Unternehmens ist? Sie ist auch Ihr Hauptverkäufer. Ein Verkäufer, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr arbeitet und niemals eine Pause braucht, krank wird oder für zwei Wochen in den Urlaub fährt.

Das Problem bei der Beauftragung eines Webdesigners zur Erstellung Ihrer Website ist jedoch, dass ein Webdesigner KEIN Verkäufer ist. Sie wissen nichts darüber, wie man Ihre Produkte und Dienstleistungen effektiv verkauft.

Schauen Sie, wir haben nichts gegen Webdesigner. Sie meinen es gut. Und wenn Sie nur eine „hübsche“ Website wollen, dann beauftragen Sie ruhig einen.

Aber lassen Sie uns die Ersten sein, die Ihnen sagen – wenn Sie einen Webdesigner beauftragen, um Ihre Website zu erstellen, verschwenden Sie Ihr Geld.

Wenn Sie eine Website wollen, die FUNKTIONIERT, müssen Sie jemanden engagieren, der versteht, wie man Ihren Website-Verkehr in bares Geld umwandelt. Sie brauchen ein Team von digitalen Marketing-Kriegern, die NICHTS unversucht lassen, um Ihnen eine verrückte Rendite auf Ihre Investition zu verschaffen.

Denn es spielt keine Rolle, dass Ihre Website hübsch ist. Es zählt, dass sie effektiv ist.

 

Glauben Sie uns nicht?

Hier sind 22 Geldverschwendung-Fehler, die Ihnen kein Webdesigner erzählen wird
(nicht weil sie Sie hassen … nur, weil sie es nicht wissen)

Webdesigner Fehler #1

Erstellung einer Startseite … und das war’s

Es besteht kein Zweifel, dass Sie eine Startseite benötigen. Sie benötigen eine Ecke des Internets, die Sie Ihr Zuhause nennen können und die all Ihre Inhalte, Ihre Produkte und all diesen Kram beherbergt.

Aber Ihre Startseite ist NICHT der Ort, an dem Sie Geld verdienen werden.

Die meisten Webdesigner werden ihre Zeit, Energie und ihren Fokus (ganz zu schweigen von Ihrem Geld) darauf verwenden, eine Startseite zu erstellen. Sie wird schick, wunderschön gestaltet und vollständig markengerecht sein … und minimalen, wenn überhaupt, Umsatz generieren.

Was Webdesigner nicht wissen, ist, dass Ihre Startseite einfach nicht Ihr Umsatzbringer ist. Ihr fehlen alle Elemente, die nötig sind, um, Sie wissen schon, Verkäufe zu erzielen.

Wenn Sie also Umsatz generieren wollen, müssen Sie, müssen Sie, MÜSSEN Sie gezielte Landingpages erstellen.

Besucher auf Landingpages zu schicken, die darauf optimiert sind, diese Besucher in zahlende Kunden umzuwandeln, ist der beste Weg, um das Beste aus Ihrem Verkehr und Ihren Werbegeldern herauszuholen. Wenn Sie jemanden zu einer generischen Landingpage schicken, ist das so, als ob Sie Ihr hart verdientes Geld in einen Haufen werfen und diesen Haufen anzünden.

Webdesigner Fehler #2

Farben wählen basierend auf Attraktivität, nicht Effektivität
Farben für Webdesign

Während des Designprozesses wird derjenige, der Ihre Website erstellt, viele Entscheidungen treffen müssen. Und eine dieser Entscheidungen? Welche Farben verwendet werden sollen.

Offensichtlich werden einige der verwendeten Farben mit Ihrer Markenfarbpalette übereinstimmen. Aber was ist mit allem anderen?

Nun, wenn Sie einen Webdesigner beauftragen, bekommen Sie viele Farben, die gut zusammenpassen. „Nun, wir sollten diesen Blauton verwenden, weil er das Grau im Hintergrund ergänzt …“

Das ist in Ordnung. Wer schaut sich nicht gerne schöne Farben an?

Aber die Wahl der Farben für Ihre Website ist so viel mehr als nur zu sehen, was auf der anderen Seite des Farbrads liegt oder die Farbkombinationen zu wählen, die am angenehmsten für das Auge sind.

Sie sollten sich nicht darum kümmern, ob die Farben auf Ihrer Website gut aussehen. Sie sollten sich darum kümmern, ob sie KONVERTIEREN.

Farben sind mächtig. Menschen haben alle möglichen emotionalen Bindungen an Farben, und wenn Sie die Prinzipien der Farbpsychologie verstehen, können Sie diese Bindungen nutzen, um Ihr Publikum wie ein echter Farb-Ninja zu beeinflussen.

Möchten Sie, dass die Leute Massnahmen ergreifen und auf Ihre CTA-Schaltfläche klicken? Verwenden Sie Rot, das Ihr Publikum ankurbeln, ihre Aufmerksamkeit erregen und verrückt konvertieren wird (Hubspot fand heraus, dass eine rote CTA-Schaltfläche 21 % mehr Klicks generierte als dieselbe Schaltfläche in Grün). Möchten Sie, dass die Leute sofort denken, Sie seien eine vertrauenswürdige Marke? Setzen Sie Blau auf die Seite, was gezeigt hat, dass es Vertrauen inspiriert (ganz zu schweigen davon, dass Blau sowohl bei Männern als auch bei Frauen schwer favorisiert wird, was nie schadet!).

Wenn Sie das Beste aus Ihrer Website herausholen wollen, müssen Sie Farben zu Ihrem Vorteil nutzen und Farben wählen, die Ergebnisse liefern. Ob sie hübsch aussehen, sollte zweitrangig sein.

Webdesigner Fehler #3

Eine Website erstellen und auf das Beste hoffen

Wenn Sie mit einem Webdesigner arbeiten, wird dieser zweifellos hart daran arbeiten, Ihre Website zum Laufen zu bringen und gut aussehen zu lassen. Aber sobald ein Webdesigner mit Ihrem Design fertig ist, ist der Job aus seiner Sicht erledigt.

Aber die Wahrheit ist: Ihre Website zum Laufen zu bringen, ist nur der Anfang des Prozesses.

Es spielt keine Rolle, wie grossartig Ihr Webdesigner ist. Niemand (und wir meinen NIEMAND) erstellt beim ersten Versuch eine perfekte Website. Und wenn Sie eine Website entwerfen, sie ins Internet stellen und auf das Beste hoffen, werfen Sie buchstäblich Geld weg.

Split-Tests (auch bekannt als A/B-Tests) sind der Schlüssel zu Konversionen. Um einen Split-Test durchzuführen, erstellen Sie zwei Versionen Ihrer Landingpage, die bis auf ein zentrales Element vollkommen identisch sind. Dann testen Sie beide Versionen gegeneinander, um zu sehen, welche höhere Konversionen bringt. Dann, sobald Sie Ihren Gewinner haben, wiederholen Sie denselben Prozess mit einem anderen Element. Spülen und wiederholen, bis Sie eine Seite haben, die wie verrückt konvertiert.

Der Schlüssel zu einer leistungsstarken Website ist testen, testen, testen.

Webdesigner sind grossartig darin, den ersten Entwurf Ihrer Website zu erstellen. Aber wenn Sie sich auf diesen ersten Entwurf verlassen, werden Sie niemals die Ergebnisse erzielen, die Sie suchen. Es erfordert eine enorme Menge an Tests, um die richtige Kombination von Elementen zusammenzustellen, die ernsthafte Konversionen vorantreiben.

Es gibt eine riesige Anzahl von Elementen, die Sie testen können, darunter:

- Call-to-Action

- Angebot

- Angebotstext

- Überschriften

- Farben

- Schriftart

- Schriftgrösse

- Schaltflächenfarbe

- Schaltflächengrösse

- Bilder

- Boni

Usability Heat map für Web Design Konversion
Usability Heat map für Web Design Konversion

Webdesigner Fehler #4

Den Leuten NICHT genau sagen, was sie tun sollen

Als Geschäftsinhaber lassen Sie eine Website nicht „einfach so“ erstellen. Sie lassen eine Website erstellen, weil Sie ein Ziel haben. Es gibt etwas, das Sie aus der ganzen Sache herausholen möchten.

Vielleicht möchten Sie mehr von einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung verkaufen. Vielleicht möchten Sie Ihre E-Mail-Liste für einen zukünftigen Start aufbauen. Vielleicht möchten Sie Daten über Ihr Publikum sammeln und sie dazu bringen, eine Umfrage auszufüllen.

Was auch immer der Fall sein mag, Ihre Website hat einen klaren Zweck. Und es gibt etwas sehr Spezifisches, das Sie möchten, dass Ihr Publikum tut – wie Ihr Produkt kaufen, ihre E-Mail-Adresse hinterlassen oder Ihre Umfrage ausfüllen – um diesen Zweck zu erfüllen.

Also, alles auf Ihrer Website sollte darauf abzielen, Ihre Besucher dazu zu bringen, das zu tun, was Sie möchten, dass sie tun.

UND WIE BRINGEN SIE SIE DAZU, DAS ZU TUN?

Indem Sie es ihnen sagen. 

Webdesigner werden Websites erstellen, die grossartig aussehen. Sie stellen Ihre Produkte in einer Galerie aus, sie haben ein gut gestaltetes Opt-in-Formular, damit Besucher ihre E-Mail-Adresse hinterlassen können, die Umfrageseite ist gut gebrandet. 

Aber es spielt keine Rolle, wie Ihre Produkte präsentiert werden oder wie hübsch Ihr Opt-in-Formular ist, wenn Ihr Publikum nicht weiss, was es tun soll.

Menschen sind einfache Kreaturen. Wenn Sie möchten, dass sie etwas tun, müssen Sie es ihnen kristallklar machen. Es reicht nicht aus, 

 ein tolles Opt-in-Formular zu haben. Sie müssen den Leuten genau sagen, dass sie ihre E-Mail-Adresse eingeben sollen, um Ihr Freebie zu erhalten.

Es reicht nicht aus, Ihre Produkte in einer Galerie anzuzeigen. Sie müssen den Leuten genau sagen, dass sie auf die Schaltfläche klicken und jetzt kaufen sollen.

Es reicht nicht aus, eine gut gestaltete Umfrage zu haben. Sie müssen den Leuten genau sagen, dass sie sich die Zeit nehmen sollen, sie auszufüllen.

Wenn Sie nicht klarstellen, was Sie von Ihrem Publikum erwarten, werden Sie es nicht tun.

 

Webdesigner Fehler #5

Sich auf Bilder statt auf Texte verlassen

Die Verwendung hochwertiger Bilder und Fotos auf Ihrer Website ist eine Notwendigkeit. Niemand möchte eine Website besuchen, die voller schlecht beleuchteter Fotos und verschwommener Produktbilder ist.

Aber einige Webdesigner neigen dazu, den falschen Ansatz zu wählen. Sie glauben, dass Bilder alles sind, und sie machen sie zum Fokus Ihrer Website.

 Grosser Fehler.

Bilder sind grossartig und sie sind definitiv ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Website. Aber wenn Sie die Wahl haben zwischen einem grossartigen Bild und grossartigem Text? Gehen Sie immer mit dem Text.

Im Wesentlichen verkaufen Texte. Es ist ein Werkzeug, mit dem Sie wirklich mit Ihrem Publikum in Kontakt treten und es motivieren können, Massnahmen zu ergreifen und Ihre Produkte und Dienstleistungen zu kaufen. Texte haben die Macht, Ihr Publikum zu beeinflussen, wie es kein Bild kann.

Bilder ziehen die Leute an, aber es sind die Texte, die sie überzeugen.

Texte werden nicht die Stärke Ihres Webdesigners sein. Sie sind Designer, keine Texter. Aber wenn Sie wirklich eine Website wollen, die Ihre Kunden anspricht und ihnen ein Angebot macht, das sie nicht ablehnen können? Sie benötigen Killer-Texte.

Das ist nichts gegen Webdesigner. Sie sind grossartig in dem, was sie tun. Aber wenn Sie einen Website-Designer beauftragen, verlassen Sie sich auf einen Designer, um Ihre Verkaufsmaschine zu bauen. Und das ist nicht ihre Stärke.

Wenn Sie wirklich eine Website wollen, die für Sie funktioniert und Ihre Produkte und Dienstleistungen verkauft, müssen Sie jemanden engagieren, der die Kunst des Verkaufs versteht und wie man überzeugende Texte schreibt, die Konversionen steigern.

Es sind nicht die Bilder, die Ihre Produkte verkaufen. Es sind die Texte.

Webdesigner Fehler #6

Unklare Zielgruppe

Eine erfolgreiche Website spricht eine klar definierte Zielgruppe an. Sie weiss, wer ihre Besucher sind, was sie wollen und wie sie es am besten erreichen kann.

Aber wenn Sie einen Webdesigner beauftragen, wird dieser selten Zeit damit verbringen, Ihre Zielgruppe zu definieren und zu verstehen.

Webdesigner konzentrieren sich oft auf das Design und die Ästhetik Ihrer Website und nicht auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe.

Wenn Sie wirklich eine Website wollen, die funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass sie auf Ihre spezifische Zielgruppe zugeschnitten ist. Sie müssen genau wissen, wer Ihre Zielgruppe ist und was sie von Ihrer Website erwartet.

Wenn Ihre Website nicht auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe abgestimmt ist, werden Sie Schwierigkeiten haben, sie zu erreichen und zu konvertieren.

Webdesigner Fehler #7

Verlassen auf schöne, aber unnütze Elemente

Es gibt viele Designelemente, die auf einer Website grossartig aussehen, aber keinen wirklichen Zweck erfüllen. Dazu gehören Dinge wie grosse Bilder, komplizierte Animationen und ausgefallene Schriftarten.

Ein Webdesigner wird oft solche Elemente verwenden, um Ihre Website optisch ansprechend zu gestalten. Aber das Problem ist, dass sie oft die Benutzerfreundlichkeit und die Konversionen Ihrer Website beeinträchtigen.

Grosse Bilder können Ihre Website langsam machen, komplizierte Animationen können Ihre Besucher verwirren und ausgefallene Schriftarten können schwer zu lesen sein.

Wenn Sie eine Website wollen, die funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass jedes Element auf Ihrer Website einen Zweck erfüllt und zur Verbesserung der Benutzererfahrung und der Konversionen beiträgt.

Webdesigner Fehler #8

Einer klaren Call-to-Action vergessen

Webdesigner sind grossartig darin, ansprechende und visuell attraktive Websites zu erstellen. Aber allzu oft vergessen sie, einen klaren und überzeugenden Call-to-Action (CTA) zu integrieren.

Ein CTA ist ein entscheidendes Element jeder erfolgreichen Website. Er sagt den Besuchern genau, was sie als Nächstes tun sollen – ob sie ein Produkt kaufen, sich für einen Newsletter anmelden oder ein Angebot nutzen sollen.

Ohne einen klaren CTA werden Ihre Besucher nicht wissen, was sie machen sollen, und Sie werden wahrscheinlich Konversionen verpassen.

Webdesigner Fehler #9

Zu viele Optionen bieten

Webdesigner neigen manchmal dazu, zu viele Optionen auf einer Website anzubieten. Sie denken, dass Optionen den Besuchern mehr Wahlmöglichkeiten und Flexibilität bieten.

Aber in Wirklichkeit kann das Überladen Ihrer Website mit zu vielen Optionen Ihre Besucher überwältigen und verwirren.

Wenn Besucher zu viele Auswahlmöglichkeiten haben, neigen sie dazu, überhaupt keine Entscheidung zu treffen. Das wird als Paradox of Choice bezeichnet.

Eine gut gestaltete Website sollte einfach und übersichtlich sein und den Besuchern nur die wichtigsten Optionen bieten.

 

Webdesigner Fehler #10

Nicht mobilfreundlich sein

In der heutigen Welt surfen viele Menschen über ihre mobilen Geräte im Internet.

Ein Webdesigner, der nicht sicherstellt, dass Ihre Website mobilfreundlich ist, verschwendet Ihr Geld.

Eine mobilfreundliche Website ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Besucher eine positive Erfahrung machen, unabhängig davon, welches Gerät sie verwenden.

Webdesigner Fehler #11

Keine SEO-Optimierung

Webdesigner konzentrieren sich oft auf das Aussehen und die Funktionalität Ihrer Website, aber vergessen, sie für Suchmaschinen zu optimieren.

SEO (Suchmaschinenoptimierung) ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Website in den Suchmaschinenergebnissen erscheint und potenzielle Kunden erreicht.

Ohne SEO wird Ihre Website schwer zu finden sein, und Sie werden viele potenzielle Besucher verlieren.

Webdesigner Fehler #12

Langsame Ladezeiten

Eine langsame Website kann Ihre Besucher frustrieren und dazu führen, dass sie abspringen, bevor sie überhaupt Ihre Inhalte sehen.

Webdesigner, die sich nur auf das Design konzentrieren, übersehen oft die Optimierung der Ladezeiten Ihrer Website.

Eine schnelle Ladezeit ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Besucher bleiben und sich Ihre Inhalte ansehen.

Webdesigner Fehler #13

Sich nur um das Design kümmern - und nicht um den Text

Haben Sie schon einmal eine Website besucht und sich gedacht: „Hmm … die Kopfzeile auf dieser Website hat ein interessantes und gut durchdachtes Design. Ich glaube, ich werde ihre Produkte kaufen!“

Ja …
Das dachten wir uns.

Design ist wichtig. Aber niemand hat jemals eine Konversion nur aufgrund einer gut platzierten Galerie oder eines attraktiven Layouts erzielt.

Wenn Sie Ihre Website-Besucher in Kunden umwandeln wollen, müssen Sie sie davon überzeugen, dass es sich lohnt, ihre E-Mail-Adresse anzugeben oder ihr hart verdientes Geld auszugeben. Und während Sie das mit Design zu 100 % erreichen können, ist es nur die halbe Miete.

Wenn Sie wirklich Konversionen erzielen wollen, brauchen Sie die perfekte Kombination aus optimiertem Design UND grossartigem Text.

Die Macht grossartiger Texte ist unermesslich. Sie können Menschen mit der richtigen Wortwahl zu fast allem überzeugen. Sie können Texte verwenden, um emotionale Reaktionen hervorzurufen, ein Gefühl der Knappheit zu erzeugen, Menschen zu motivieren, Ihre Handlungsaufforderung zu befolgen … die Möglichkeiten sind endlos.

Webdesigner Fehler #14

Besucher durch die Lücken rutschen lassen
Konversion optimierung beispiel

Wenn es um Verkäufe geht, hier ist die Wahrheit: Die meisten Menschen werden beim ersten Besuch Ihrer Website keinen Kauf tätigen. Tatsächlich sind die meisten von ihnen nicht einmal daran interessiert, etwas zu kaufen: Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage besuchen satte 92 % der Menschen die Website einer Marke zum ersten Mal aus einem anderen Grund als einem Kauf.

Wenn Ihre Website also nicht darauf ausgelegt ist, diese Erstbesucher zu erfassen und sie nach ihrem ersten Besuch weiterhin zu binden, werden Sie eine Menge Besucher - Besucher, die Kunden hätten werden können - durch die Lücken rutschen lassen.
Digitale Marketing-Experten wissen, dass man, um Verkäufe zu steigern, seine Website so optimieren muss, dass diese 92 % der Besucher nicht durch die Lücken rutschen. Auch wenn sie nichts kaufen, müssen Sie sie erfassen. Deshalb machen digitale Marketing-Experten das Erfassen der E-Mail-Adressen von Besuchern zur obersten Priorität, anstatt es wie viele Webdesigner als nachträglichen Gedanken zu behandeln. Von Anmeldeformularen über Pop-ups bis zu Lead-Magneten und Layouts ist jedes Element einer Website, die von jemandem gestaltet wurde, der weiss, wie man Traffic konvertiert, darauf ausgelegt, E-Mails zu erfassen. So ist es in Ordnung, wenn ein Besucher Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht sofort kauft – sobald Sie seine E-Mail-Adresse haben, können Sie ihn weiterhin ansprechen und zukünftige Verkäufe generieren – künftig bis in alle Ewigkeit.

Webdesigner Fehler #15

Entwerfen einer Website
die im Schneckentempo lädt

Wir leben in einer Kultur der sofortigen Befriedigung. Die Menschen erwarten, dass alles schon vor fünf Minuten passiert ist, und sie wollen auf nichts warten – weder auf einen Kaffee bei Starbucks, noch auf die nächste Folge von "Game of Thrones" … und schon gar nicht darauf, dass Ihre Website lädt.

Eine Website, die zu lange zum Laden benötigt, ist ein RIESIGER Konversions-Killer. Tatsächlich kann eine Verzögerung der Seitenreaktion um eine Sekunde – buchstäblich nur eine Sekunde! - die Konversionen um bis zu 7 % senken.

Mit anderen Worten, jede zusätzliche Sekunde, die Ihre Seite zum Laden benötigt, ist eine Sekunde, in der Sie Geld verlieren.

Viele Webdesigner verwenden riesige Bilder oder fügen Plug-ins hinzu, die Ihre Website langsam laden lassen, weil sie denken, dass diese Elemente das Design verbessern. Aber es spielt keine Rolle, wie sehr sie Ihr Design verbessern: Diese Zeitfresser nehmen Ihnen buchstäblich Geld aus der Tasche.

Wenn Sie eine Website wollen, die konvertiert, muss sie schnell laden. Alles, was dem im Weg steht, muss weg.

Webdesigner Fehler #16

Den Menschen nicht zeigen
wohin sie gehen sollen
Wegweiser

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie wichtig es ist, eine klare Aufforderung zum Handeln zu haben.

Aber auch wenn Ihr CTA kristallklar ist, reicht es nicht aus, wenn Sie den Leuten nicht zeigen, wo er ist. Und manchmal bedeutet das, gegen die «Regeln» des Designs zu verstossen, um den Leuten die richtige Richtung zu zeigen.

Die Verwendung von Pfeilen und Kästen, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf Ihre CTAs zu lenken, kann die Konversionsrate extrem steigern. Aber es ist nicht immer schön, und viele Webdesigner verzichten deshalb darauf.

Aber etwas nicht zu tun, das die Konversionsrate erhöht, weil es nicht als «gutes» oder „vorschriftsmässiges“ Design angesehen wird? Das ist ein echter Geldmörder.

Webdesigner Fehler #17

Mit Ihrem Design die Analyseparalyse anregen

Man sagt, "Vielfalt ist die Würze des Lebens". Das mag zwar stimmen, wenn es zum Beispiel um Kekse geht (unserer Meinung nach kann man NIE zu viele Kekse haben), aber für Ihre Website gilt das nicht.

Wenn Sie Ihren Website-Besuchern zu viele Auswahlmöglichkeiten bieten, werden Sie die gefürchtete "Analyse-Lähmung" hervorrufen.

Eine Analyse-Lähmung tritt auf, wenn eine Person mit so vielen Möglichkeiten konfrontiert wird, dass sie vollkommen unfähig ist, eine Entscheidung zu treffen.

Das mag jetzt rückwärts erscheinen. Sie denken vielleicht: "Aber ich habe so viele grossartige Angebote/Produkte/Ideen … Warum sollte ich sie nicht alle auf meiner Website präsentieren?" Und wenn Sie mit einem Webdesigner zusammenarbeiten, würde er wahrscheinlich zustimmen.

Aber was wir Digital-Marketing-Ninjas wissen, ist, dass zu viele Auswahlmöglichkeiten – selbst wenn sie fantastisch sind – Ihre Konversionen ruinieren werden.

Schauen Sie sich nur diese berühmte Marketingstudie an, die als "Marmeladenstudie" bekannt ist. Den Leuten wurden verschiedene Marmeladensorten zum Probieren angeboten. Die erste Gruppe erhielt 24 verschiedene Sorten. Die zweite Gruppe sechs.

Man würde denken, je mehr Marmeladen die Leute zur Auswahl haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine Marmelade finden, die sie kaufen möchten, oder?

FALSCH!

Nur 3 % der Gruppe mit 24 Marmeladen haben einen Kauf getätigt. Die Gruppe mit 6 Marmeladen zur Auswahl? 30 % von ihnen haben einen Kauf getätigt.

Was bedeutet das nun für Ihre Website?


Jetzt, je weniger Auswahlmöglichkeiten Sie Ihren Besuchern bieten, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine Entscheidung treffen. Wenn Sie sie mit einer Fülle von Optionen überfordern, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Angebot wieder verlassen, viel grösser.

Wenn Sie sich auf Ihrer Website auf das Wesentliche beschränken und Ihrem Publikum weniger Auswahlmöglichkeiten bieten, ist das der Schlüssel zu Konversionen.

Webdesigner Fehler #18

Die Dinge überkomplizieren

Manchmal neigen Web Designer im Namen eines guten Designs dazu, Ihre Website zu sehr zu verkomplizieren. Und während diese Komplikationen Ihre Website vielleicht besser aussehen lassen, können Sie darauf wetten, dass sie auch Ihre Konversionsraten senken.

Je komplizierter Ihre Website gestaltet ist, desto schwieriger ist die Navigation, und je mehr Hürden Sie Ihren Besuchern zumuten, desto eher werden sie das Schiff ganz verlassen.

Menschen mögen es einfach. Menschen mögen es einfach. Wenn sie sich also durch ein verrücktes Flash-Design oder eine schöne - aber unmöglich zu navigierende - Menüleiste kämpfen müssen, um das zu finden, was sie benötigen? Ja, sie haben Besseres mit ihrer Zeit zu tun.

Wenn Sie die Konversionsrate maximieren wollen, ist es wichtig, dass Sie die Dinge nicht kompliziert machen. Ihr Design sollte sauber und einfach sein und so wenige Schritte wie möglich für Ihr Publikum beinhalten. Denn auch hier gilt: Je mehr Schritte zwischen der Zielgruppe und der Konvertierung liegen, desto mehr Menschen werden Sie auf dem Weg verlieren!

Webdesigner Fehler #19

Nicht aktuell bleiben

Das Internet ändert sich ständig, und was heute funktioniert, könnte morgen veraltet sein.

Webdesigner, die sich nur auf das Design konzentrieren, übersehen oft die Wichtigkeit, Ihre Website aktuell zu halten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website regelmässig aktualisiert wird, um sicherzustellen, dass sie immer auf dem neuesten Stand ist.

 

Webdesigner Fehler #20

Die Suchleiste überspringen

Sehen Sie, wir haben es verstanden – eine Suchleiste bringt niemandem wichtige Designpunkte. Daran ist nichts besonders Design-orientiertes.

Aber die Suchleiste weglassen? Schlechte Idee. Auch hier geht es den Menschen um sofortige Befriedigung. Wenn sie also etwas Bestimmtes auf Ihrer Website suchen, z. B. ein bestimmtes Produkt, wollen sie es JETZT finden.

Wenn sie auf Ihrer Homepage, in Ihrer Navigationsleiste oder in Ihrem Blog lange suchen müssen, um das Gesuchte zu finden, werden sie wahrscheinlich frustriert die Seite verlassen, bevor sie gefunden haben, was sie gesucht haben.

Eine Suchleiste bietet sofortige Befriedigung und ermöglicht den Nutzern, sofort zu finden, was sie suchen.

Webdesigner Fehler #21

Die Dinge statisch halten

Design ist eine grossartige Möglichkeit, Ihre Website gewissermassen zum Leben zu erwecken. Ein guter Webdesigner setzt verschiedene Designelemente ein, um eine Seite zu gestalten, die lebendig, ansprechend und dynamisch wirkt.

Und das ist grossartig. Aber auch wenn eine Seite hervorragend gestaltet ist, kann sie sich manchmal flach anfühlen.

Möchten Sie wissen, wie Sie dieses "flache" Gefühl vermeiden und Ihre Website zum Leben erwecken können?

Video.

Ein strategisch eingesetztes Video kann Ihre Konversionsrate um beeindruckende 80 % steigern. Und wenn Sie auf Ihrer Seite nur traditionelle Designelemente verwenden, verpassen Sie etwas. Videos sind viel ansprechender als statisches Design oder Bilder und können Ihre Website-Besucher länger auf Ihrer Seite halten – was Ihnen mehr Zeit gibt, Ihre Botschaft zu vermitteln und den Besucher in einen Kunden zu verwandeln.

Aber es ist keine gute Strategie, ein beliebiges YouTube-Video hochzuladen, die Füsse hochzulegen und zu erwarten, dass die Konversionsrate steigt. Wenn Sie möchten, dass Videos Ihre Konversionen steigern, müssen Sie wie bei jeder anderen Art von visuellem Material auch einen Punkt setzen.

Webdesigner Fehler #22

Der Gedanke, dass der Erfolg Ihrer Website mit dem Webdesign beginnt und endet

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Ihre Website zweifellos das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens. Aber die Gestaltung Ihrer Website ist nur der Anfang des Prozesses. Und wenn Sie glauben, dass der Erfolg Ihrer Website mit dem Webdesign beginnt und endet (wie es die meisten Webdesigner tun), können Sie genauso gut Ihr Geld den Abfluss hinunterspülen.

Die Gestaltung Ihrer Website ist der erste Schritt in einem langwierigen Prozess zur Maximierung des Erfolgs Ihrer Website. Es gibt Split-Tests, Werbung, Inhaltsentwicklung, Lead-Generierung, Conversion-Optimierung, E-Mail-Marketing... die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Wenn Sie wirklich wollen, dass Ihre Website erfolgreich ist - und auch in den kommenden Jahren für Umsatz sorgt -, müssen Sie sie als ein sich ständig weiterentwickelndes Projekt betrachten.

Zusammenfassungen

Von einem Webdesigner würden Sie niemals von diesen 22 Geld vernichtenden Fehlern erfahren. Aber keine Sorge, wir Krieger des digitalen Marketings halten Ihnen den Rücken frei – und wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, Websites zu erstellen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch FUNKTIONIEREN. Und anstatt eine Website zu haben, die Ihnen das Geld aus der Tasche zieht, können Sie eine Website haben, die als Ihr bester Verkäufer fungiert und Ihnen das Geld wieder in die Tasche steckt.

Nichts zu danken.
Sie wollen noch mehr Tipps und Tricks, damit Ihre Website konvertiert und Geld einbringt?
Dies ist KEIN Verkaufsgespräch, es kostet NICHTS,
um herauszufinden, ob wir Ihnen helfen können und ob wir zusammenpassen.
Professionalität und Ästhetik sind NICHT die Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Webdesign

Erstelle jetzt deine professionelle Website mit unser Web Agentur.

Mit unserem erfahrenen Webdesigner.

Denn dein Erfolg im Web beginnt hier.

Auf den Punkt gebracht:
Lass unsere Webdesign-Agentur dich bei deinem Web-Auftritt unterstützen.
Webdesigner Zürich ihre Webdesign Agentur erstellt Hompage
Webdesign - Dein Auftritt

Eine benutzerfreundliche Navigation und ein ansprechendes Design sind unerlässlich, um Besucher auf deiner Website zu halten und zu konvertieren. Durch den Einsatz moderner Technologien wie responsives Design und schnelle Ladezeiten können wir sicherstellen, dass die Website auf allen Geräten und bei jeder Verbindungsgeschwindigkeit einwandfrei funktioniert. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass die Ziele und das Image des Unternehmens in jedem Aspekt der Website widergespiegelt werden. Gemeinsam erwecken wir deine Marke online zum Leben.

website-layout-design
Online Shop - Dein Verkaufen

Entdecke die Möglichkeiten des Online-Verkaufs mit unserem professionellen Online-Shop. Wir bieten dir alles, was du für einen erfolgreichen Verkauf benötigst – von der Gestaltung deines Shops bis hin zur Umsetzung von Marketingstrategien. Mit unserem einfach zu bedienenden Shopsystem kannst du deine Produkte schnell und einfach verwalten und verkaufen. Durch den Einsatz moderner Technologien und Tools sorgen wir dafür, dass dein Shop schnell lädt und auf allen Geräten perfekt dargestellt wird. Lass uns gemeinsam deinen Umsatz steigern und dein Online-Business erfolgreich machen.

SEO Performance - Dein Erfolg

Steigere deine Sichtbarkeit im Internet und erreiche mehr Kundinnen und Kunden mit unserem professionellen SEO-Service. Unser Team von SEO-Experten analysiert deine Website und entwickelt eine individuelle Strategie, um dein Suchmaschinen-Ranking zu verbessern. Wir optimieren deine Inhalte, um sicherzustellen, dass sie für deine Zielgruppe relevant und ansprechend sind. Durch den Einsatz modernster Tools und Technologien sorgen wir dafür, dass deine Website für Suchmaschinen leicht zu finden ist. Verbessere deine Online-Präsenz und erreiche deine Ziele mit unserem professionellen SEO-Service.

Webdesign für jeden Bedarf

Webseiten die abheben
Web-d-vision GmbH erstellt erstklassiges Webdesign, National & International
Web-d-vision Webagentur für Webdesign, Online Shops und Online Marketing, Zürich
Webdesign für VenenZentrum
by Web-d-vision GmbH Zürich
Webagentur Referenzen, Webagentur Zürich , Webagentur Schweiz
Webdesign für Crozier
by Web-d-vision GmbH Zürich
Webagentur Referenzen, Webagentur Zürich , Webagentur Schweizrtfolio,webdesign kosten,homepage designer,best webdesign,grafik design,cms website,portfolio webdesigner,logo design,webdesign cms,webdesign online,website layout design,webdesign,grafikdesigner,webseitenerstellung,homepage,webdesign zürich,Web Design Agentur,Homepage erstellen lassen,webdesign erstellen,modernes webdesign,webdesign layout,programmierung website,webdesign entwicklung, logo design oberglatt,webdesign firma,webdesign portfolio,grafik design oberglatt,grafik design schweiz,grafik design zürich,homepage designer,logo design schweiz,grafik design,cms logo design zürich,portfolio webdesigner,logo design,webdesign cms,webdesign online,website layout design,webdesign,grafikdesigner,webseitenerstellung,homepage,webdesign zürich,Web Design Agentur,Homepage erstellen lassen,webdesign erstellen,modernes webdesign,webdesign layout
Website für Precisa
by Web-d-vision GmbH Zürich
webdesign preise,webdesign firma,webdesign portfolio,webdesign kosten,homepage designer,best webdesign,grafik design,cms website,portfolio webdesigner,logo design,webdesign cms,webdesign online,website layout design,webdesign,grafikdesigner,webseitenerstellung,homepage,webdesign zürich,Web Design Agentur,Homepage erstellen lassen,webdesign erstellen,modernes webdesign,webdesign layout,programmierung website,webdesign entwicklung, logo design oberglatt,webdesign firma,webdesign portfolio,grafik design oberglatt,grafik design schweiz,grafik design zürich,homepage designer,logo design schweiz,grafik design,cms logo design zürich,portfolio webdesigner,logo design,webdesign cms,webdesign online,website layout design,webdesign,grafikdesigner,webseitenerstellung,homepage,webdesign zürich,Web Design Agentur,Homepage erstellen lassen,webdesign erstellen,modernes webdesign,webdesign layout
Webkonzept für Adus Klinik
by Web-d-vision GmbH Zürich
Webagentur Referenzen, Webagentur Zürich , Webagentur Schweiz
Web Auftritt für Sutter and Co
by Web-d-vision GmbH Zürich
Responsive-Design
Website für Carewin24.ch
by Web-d-vision GmbH Zürich
Webagentur Referenzen, Webagentur Zürich , Webagentur Schweiz
Webdesign für Flashlight
by Web-d-vision GmbH Zürich
Webagentur Referenzen, Webagentur Zürich , Webagentur Schweiz
Webdevelopment für Frey Sicherheit
by Web-d-vison GmbH Zürich
webdesign preise,webdesign firma,webdesign portfolio,webdesign kosten,homepage designer,best webdesign,grafik design,cms website,portfolio webdesigner,logo design,webdesign cms,webdesign online,website layout design,webdesign,grafikdesigner,webseitenerstellung,homepage,webdesign zürich,Web Design Agentur,Homepage erstellen lassen,webdesign erstellen,modernes webdesign,webdesign layout,programmierung website,webdesign entwicklung, logo design oberglatt,webdesign firma,webdesign portfolio,grafik design oberglatt,grafik design schweiz,grafik design zürich,homepage designer,logo design schweiz,grafik design,cms logo design zürich,portfolio webdesigner,logo design,webdesign cms,webdesign online,website layout design,webdesign,grafikdesigner,webseitenerstellung,homepage,webdesign zürich,Web Design Agentur,Homepage erstellen lassen,webdesign erstellen,modernes webdesign,webdesign layout
Webdesign für Patricia Bosser
by Web-d-vision GmbH Zürich
Jeker Pool hat eine Webseite erstellen lassen
Web Auftritt für Jeker Pool
by Web-d-vision GmbH Zürich

Lassen Sie sich von einem erfahrenen Webdesigner eine Webseite oder einen Online-Shop mit Fokus auf Konversionsoptimierung und Leadgenerierung erstellen.

Alles passend zu deinem Budget
Unsere massgeschneiderten Webdesign-Lösungen bringen Umsatz und sind genau auf deine Bedürfnisse abgestimmt.
 
Klein & aufbaufähig
  • Joomla oder Wordpress
  • Webite mit bis zu 5 Inhaltsblöcken
  • Menuleiste, Kontaktformular, Header & Footer
  • Google / SEO Optimierung
  • Design - grosse Auswahl an Templates
  • Bis 6 Agenturbilder inklusive
  • 1h Schulung für Basis-Anpassungen
  • Jederzeit unbegrenzt erweiterbar
  • Zusatzleistungen: Angebot nach Absprache

ab 1'770

Umfassend
  • Joomla oder Wordpress
  • Bis zu 9 Inhaltsseiten
  • Menuleiste, Kontaktformular, Header & Footer
  • Google / SEO Optimierung
  • Design - grosse Auswahl an Templates
  • Bis 8 Agenturbilder inklusive
  • 1h Schulung für Basis-Anpassungen
  • Jederzeit unbegrenzt erweiterbar
  • Zusatzleistungen: Angebot nach Absprache

Offerte gemäss Umfang und Aufwand

Grossartig
  • Joomla oder Wordpress
  • Bis zu 12 Inhaltsseiten
  • Menuleiste, Kontaktformular, Header & Footer
  • Google / SEO Optimierung
  • Design - grosse Auswahl an Templates
  • Bis 12 Agenturbilder inklusive
  • 2h Schulung für Basis-Anpassungen
  • Jederzeit unbegrenzt erweiterbar
  • Zusatzleistungen: Angebot nach Absprache

Offerte gemäss Umfang und Aufwand

No Limits
  • Massgeschneiderte Website mit allem Drum und Dran
  • Unbeschränkte Anzahl Seiten
  • Zahlreiche Plug-Ins
  • Integration von Web Shop Systemen
  • Implementierung von Newsletters
  • Schulung für Basis-Anpassungen nach Bedarf

Offerte gemäss Umfang und Aufwand

Jährlicher Service Dienst nach Absprache

Online Shop

  • Online Shop erstellen zu bestehender Website
  • Vorlage und Integration
  • Weitere Produkte nach Aufwand
  • Zahlungssysteme
  • Bestellverwaltung, Statistiken
  • 2h Schulung für Basis-Anpassungen

Offerte gemäss Umfang und Aufwand

Jährlicher Service Dienst nach Absprache

On top
  • Logo Gestaltung
  • Grafik Design
  • Text Kreation
  • Text Korrektur
  • Video Design
  • SEO Optimierung
  • Online Werbung
  • Redesign
  • Web/Email Hosting

Offerte gemäss Umfang und Aufwand


Web-d-vision GmbH steht für Service & Sicherheit

Unser Service Dienst für deinen Webdesign-Auftritt ist ein Jahrespaket und beinhaltet folgendes:

  • Regelmässige wichtige Up Dates (Website & Shop)
  • Monatliches Back Up
  • Sicherheitsvorkehrungen (SSL)
  • Web-d-vision Help Line: Wir sind für dich da, wenn du Fragen zu deiner Website, deinem Shop, SEO,... hast oder Hilfe beim Aufschalten / Anpassen von Inhalt benötigst (1h pro Monat, weitere Unterstützung wird nach Aufwand abgerechnet)

Webdesign Referenzen

Was sagen unsere Kunden?
 

„Wir sind total zufrieden mit unserer neuen Website! Mit Web-d-vision zu arbeiten war einfach und hat Spass gemacht!“

„I would have never got where I am right now were it not for Web-d-vision. They made all my wishes come true.“

„Dank Web-d-vision und der kompetenten Unterstützung von Frau Fernandes haben wir eine ganz tolle und innovative Website, die zuverlässig funktioniert und immer in aktueller und ansprechender Optik daherkommt!“

„Web-d-vision respektiert Ihre Wünsche, überzeugt durch eigene Ideen und setzt alles professionell, kreativ und termingerecht um. Bin begeistert vom Know-how – absolut empfehlenswert!“

Agentur für Webdesign & Online Marketing – Copyright © 2006 - 2024 Web-d-vision GmbH